Archiv der Kategorie: Gassen

Éire – Dublin: along the streets

Bevor es aus der irischen Hauptstadt hinaus in die grünen Weiten der irischen Insel geht noch einige Eindrücke aus Dublin.

Der Stadtkern ist im Sommer natürlich vom Tourismus geprägt, abseits der großen Attraktionen – wie beispielsweise dem Trinity College – bieten einem aber viele Gassen die Möglichkeit dem Trubel zu entfliehen. Mit ein wenig Glück findet man ein ruhiges Café.  Gemütliche Pubs gibt es fast an jeder Ecke, in den meisten gibt es auch ein hervorragende Auswahl an Speisen, einfach nach der „bar menu“ und dem daily special fragen.

Madeira – Neben den Türen

Madeira · 03.03.2013

Gefangen von den Gassen Funchals. Regen, Starkregen, Schauer. Falsch abgebogen, Dumm gelaufen. Sturmböe. Von Tür zu Tür, schutzsuchend in einer Confeitaria einen Galão genossen. Regenschirme. Ausweichen und dennoch verfolgen.

„So wie der Wind das Meer wogt, wogt‘ es mich im Wind“